Aktuelle Seitenauswahl: News
Drucken


Aktuelles
Radtour durch das Kinzigtal in den Pfingstferien 2016 20.05.2016
JELLA feiert 15jähriges Bestehen!

In den Pfingstferien schwingen sich acht Mädchen der Wohngruppe JELLA und des Betreuten Jugendwohnens auf ihre Fahrräder. Vier Tage lang werden sie, begleitet von zwei Betreuerinnen, das Kinzigtal zwischen Alpirsbach und Offenburg erkunden. Die Mädchen trainieren bereits in der wöchentlichen Sportgruppe Fahrradfahren. Denn, dass sie dies können ist leider keineswegs selbstverständlich.

Erlebnispädagogische Freizeitangebote wie eine mehrtägige Radtour können den  Erfahrungsraum der einzelnen Mädchen enorm erweitern, den Gruppenzusammenhalt stärken und nicht zuletzt viel Spaß machen. Die Kombination aus sportlicher Aktivität, Natur- und Gemeinschaftserlebnis bietet eine gute Abwechslung und wirksame Ergänzung zum Stuttgarter Therapiealltag.

Vor der Mehrtagestour zeigen sich die Mädchen eher zurückhaltend in ihrer Begeisterung.  Sie sorgen sich wegen der erwarteten körperlichen Anstrengung, dem ggf. nass-kalten Wetter  und der für manche mit Angst besetzten Übernachtung im Zelt. Waren sie jedoch einmal dabei und haben diese Herausforderung erfolgreich gemeistert zeigen sie sich stolz und voller Vorfreude, wie beispielsweise Julia (16): „Die Radtour macht viel Spaß! Es hat was von Abenteuer. Man erlebt vieles und fühlt sich freier, wenn man Tag und Nacht draußen ist.“ Und Ina (15) findet besonders das lockere Zusammensein schön: „Man kommt mal raus aus dem festen Rahmen und bekommt Abwechslung vom Alltag. Alles ist viel spontaner. Außerdem dürfen wir da Ravioli essen!“ 

JELLA feiert 15jähriges Bestehen!

In diesem Jahr kann die pädagogisch-therapeutische Wohngruppe für Mädchen mit Suchtproblemen und Traumafolgestörungen JELLA ihr 15 jährige Bestehen feiern!

Die pädagogisch-therapeutische Wohngruppe JELLA unterstützt Mädchen mit Drogenproblemen und/oder Traumafolgestörungen, die im Anschluss an eine kinder- und jugendpsychiatrische Behandlung oder Entzugsbehandlung eine vollstationäre Therapie machen möchten. Grundlegend für die intensive 24-h-Betreuung ist eine enge Verzahnung von Alltag, Pädagogik und Therapie. Das aktuelle Durchschnittsalter liegt bei 16 Jahren.

Eröffnet wurde JELLA im Jahre 2001 als Modellprojekt des Landes Baden-Württemberg gezielt an der Schnittstelle von Jugendhilfe, Suchthilfe und Kinder- und Jugendpsychiatrie. Seitdem wurde das Angebot fachlich kontinuierlich weiterentwickelt und kann den betroffenen Mädchen eine sehr gezielte und hochkompetente Unterstützung geben.

KiNiKi unterstützt die Geburtstagsfeier zu der neben den jetzigen Bewohnerinnen alle ehemaligen Mädchen (mit ihren Familien) und Mitarbeiterinnen zu einem gemeinsamen Tag in das Waldheim Schlotwiese eingeladen werden. Für viele der Mädchen, jetzt erwachsenen Frauen, war die Zeit in JELLA ein besonderer und prägender Abschnitt auf ihrem Lebensweg. Wir freuen uns mit ihnen einen besonderen Tag mit vielen schönen Begegnungen und alten Erinnerungen verbringen zu können.

 zurück 


Newsletter-Bestellung

Tragen Sie sich in unseren Verteiler ein. Sie erhalten dann ca. vierteljährlich aktuelle Informationen über die von uns unterstützten Projekte und Veranstaltungen.
oder


Weitere Meldungen aus der Kategorie: Aktuelles
10.02.2021
Vinzenz von Paul / Tagesgruppe VIDA
KiNiKi unterstützt Pfingst- und Sommerfreizeit
Gerade in diesem Jahr, nachdem die Kinde...
mehr 
10.02.2021
Vinzenz von Paul / Wohngruppe Camino
KiNiKi unterstützt Seewochendende
Camino ist eine stationäre Wohngrup...
mehr 
08.02.2021
Evangelisches Ferienwaldheim Spatzennest Tübingen
KiNiKi unterstützt bei der Anschaffung eines Containers für Großzelte und Wetterschutz
Das Evangelische Waldheim Spatzennest bi...
mehr 
08.02.2021
Pädagogisch Therapeutische Wohngruppe Oberlenningen
KiNiKi unterstützt den Start eines Hühnerprojektes
Die pädagogisch therapeutische Wohn...
mehr 
29.01.2021
Rupert-Mayer-Haus in Göppingen
KiNiKi verschafft Kindern und Jugendlichen aus dem Rupert-Mayer-Haus neue Abenteuer
Die Gruppe NEO ist eine vollstationä...
mehr 
29.01.2021
Rupert-Mayer-Haus in Göppingen
KiNiKi ermöglicht auch 2021 wieder eine Pilgerfahrt fürs Rupi
Auch 2021 möchte das Rupi an seiner...
mehr 
07.01.2021
AWG Steinenbronn Stiftung Jugendhilfe aktiv
KiNiKi unterstützt die Gruppenfreizeit und die Anschaffung neuer Fahrräder
Die Stiftung Jugendhilfe aktiv bietet ne...
mehr 
22.12.2020
Mädchentreff e.V. Tübingen
KiNiKi unterstützt Reitpädagogisches Angebot für Mädchen
Der Mädchen*treff e.V ist seit viel...
mehr 
18.12.2020
Youth-Life-Line / Arbeitskreis Leben e.V.
KiNiKi unterstützt die Anschaffung eines neuen Dienst-PCs
Kritische und schwierige Lebensphasen si...
mehr 
17.12.2020
Evangelische Kirchengemeinde Feuerbach
KiNiKi unterstützt Anschaffung einer neuen Schaukelanlage fürs Waldheim
Das Waldheim der evangelischen Kirchenge...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33 


 Zurück zur Startseite