Aktuelle Seitenauswahl: News
Drucken


Aktuelles
Kinder-Nothilfe in Pakistan - 18.08.2010
KiNiKi unterstützt ausgewählte Projekte

Das Ausmaß der Jahrhundertflut in Pakistan übertrifft alle Befürchtungen
KiNiKi unterstützt ausgewählte Kinderhilfsprojekte
 

Ein Ende der Flutwelle ist nicht abzusehen. Dabei sind schon jetzt fast 21 Millionen Menschen betroffen - knapp drei Mal so viele wie bei dem verheerenden Tsunami in Südostasien 2004. Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt zwar in Deutschland, aber davor wollen auch wir unsere Augen nicht verschließen, deshalb unterstützen wir ausgewählte Kinderhilfsprojekte auch in Pakistan.

Die enorm zerstörte Infrastruktur erschwert den Zugang zu den betroffenen Gebieten, und oft können die Kinder und ihre Familien erst nach tagelangen Trecks mit Maultieren oder per Helikopter erreicht werden. Dennoch konnten die Helfer bereits kurz nach den ersten Überschwemmungen wichtige Hilfsgüter in die Katastrophengebiete bringen. Dringend benötigte Nahrungsmittel, Wasser, Zeltplanen und Kochgeschirr wurden verteilt, denn viele Kinder und Erwachsene haben ihr Zuhause mit all ihrem Hab und Gut verloren.

Des Weiteren werden von unseren Spenden Hygiene-Sets mit Seife, Desinfektionsmitteln und Windeln zur Verfügung gestellt, da besonders die Kinder unter den katastrophalen hygienischen Bedingungen leiden. Während die Flutwelle im Norden des Landes ganze Häuser mit sich gerissen hat, stehen im Süden Pakistans weite Landstriche unter Wasser – der optimale Nährboden für Infektionskrankheiten. Die mobilen Gesundheitsteams, zum Beispiel von "Save the Children" und "Plan" behandeln daher immer häufiger völlig dehydrierte Kinder, die an Durchfall, Atemwegs- oder Hauterkrankungen leiden. Krankheiten, die für Kinder unter fünf Jahren Haupttodesursachen sind.

Die Mitarbeiter kennen die besonderen Bedürfnisse von Kindern in Katastrophensituationen. Schon bei den schweren Erdbeben 2005 und 2008 waren Teams sofort vor Ort und versorgten zehntausende Kinder und ihre Familien mit Nahrungsmitteln, Kleidung und Zelten. In den am stärksten betroffenen abgelegenen Bergregionen bauten sie Schulen und Gesundheitsstationen wieder auf. Um eine wirkungsvolle Soforthilfe zu gewährleisten arbeiten sie mit lokalen Partnerorganisationen und Regierungsvertretern zusammen. So stellen sie in der frühen Wiederaufbauphase sicher, dass die Situation der Mädchen und Jungen in Pakistan strukturell und nachhaltig verbessert wird.

 zurück 


Newsletter-Bestellung

Tragen Sie sich in unseren Verteiler ein. Sie erhalten dann ca. vierteljährlich aktuelle Informationen über die von uns unterstützten Projekte und Veranstaltungen.
oder


Weitere Meldungen aus der Kategorie: Aktuelles
08.09.2021
Tagesgruppe VIDA
KiNiKi unterstützt die Freizeit im Hohenloischen
In diesem Jahr konnte d...
mehr 
07.09.2021
Verein Ausbildung statt Almosen für Madagaskar
KiNiKi unterstützt Hygieneprojekt
Eine gute Freundin von KiNiKi, Frau Anna...
mehr 
12.08.2021
Kinder- und Jugendhilfe Neuhausen e. V.(KiJu)
KiNiKi unterstützt Förderverein Zukunft für Kinder
Ende Juli ist unsere "Gute Fee"...
mehr 
03.08.2021
Laufend für die Kinderrechte unterwegs
KiNiKi unterstützt Team Seitenstecher bei 24 Tage-Lauf
24 Tage lang für den guten Zweck la...
mehr 
16.07.2021
Evangelische Kirchenpflege Feuerbach
KiNiKi unterstützt die Anschaffung neuer Weichbodenmatten für Waldheim
Das Waldheim der evangelischen Kirchenge...
mehr 
01.07.2021
Mädchen*treff e.V.
KiNiKi unterstützt Reitpädaogisches Angebot für Mädchen
Der Mädchen*treff e.V ist seit viel...
mehr 
01.07.2021
Mädchen*treff e.V.
KiNiKi unterstützt Ausflug in den Europapark
Der Mädchen*treff e.V ist seit viel...
mehr 
30.06.2021
Stiftung Tragwerk
KiNiKi unterstützt Hühnerstall für Wohngruppe in Oberlennigen
Die Kücken auf diesem Bild werden a...
mehr 
24.06.2021
Stuttgarter Kinderstiftung
KiNiKi unterstützt Benefizlauf
Auch in diesem Jahr fin...
mehr 
24.06.2021
Lernen Fördern e.V. Göppingen
KiNiKi unterstützt Feriencamp
Nach einem von Pandemie...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35 


 Zurück zur Startseite